Immer online

Nie ohne dein Handy?

Dank mobilen Geräten können wir immer und überall auf alle denkbaren Informationen zugreifen, der Kommunikation sind keine Grenzen gesetzt, permanent können wir uns online unterhalten lassen. Doch: Was bleibt dabei auf der Strecke? 

Als Einleitung ins Thema hier zwei kurze Filme:    



Auftrag 1: Positive und negative Seiten

Lies im Medienkompass die Seiten 88–91.
Erstelle für dich eine Liste mit positiven und negativen Seiten der Nutzung von digitalen Geräten (Handy, Tablets, Computer, Game-Konsole, …).
Vergleiche deine Liste mit deinen Mitschülerinnen und Mitschülern.


Auftrag 2: Medienprotokoll

Führe während einer Woche ein Medienprotokoll, d.h. du notierst dir für jeden Tag, wann du welches Medium wie lange nutzt. Du kannst hierfür die untenstehende Vorlage verwenden.

Wann ist man süchtig?

Auch wenn man seine Geräte intensiv nutzt und sehr häufig online ist, heisst das nicht, dass man süchtig ist. 

Auftrag 3: Suchtkritieren

Betrachte den untenstehenden Film und notiere dir Anzeichen, an denen man erkennt, dass möglicherweise eine Sucht vorliegt.



Auftrag 4: Teste dich!

Wie steht es mit dir? Teste dich selbst: Online-Suchttest


Auftrag 5: Projekt «Log off»

Bereit für ein Experiment? Versuche freiwillig für eine bestimmt Zeit auf digitale Medien zu verzichten oder schränke deinen Medienkonsum deutlich ein!



Comments