Kurse

iPad-Kurs
Mit unseren neuen Kursen hast du Gelegenheit, iPad-Expert/in zu werden.
Jeweils am Dienstag über Mittag findet im Informatikraum 2 ein Kurs für Schüler/innen und Lehrpersonen statt. Ziel ist, dass ihr dabei eine App oder eine Arbeitstechnik kennenlernt und gleichzeitig Ideen für die Anwendung im Unterricht sammeln könnt. Geplant sind Kurse für eBooks, iMovie, Trickfilm, GarageBand, Evernote, Comic Life, Explain Everything usw. Hier kannst du Wünsche platzieren: Formular Themenwunsch

ZertifikatRahmenbedingungen

Die Kurse werden nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von vier Personen durchgeführt. Eine Anmeldung ist verbindlich. In jedem Kurs wird an einem Projekt gearbeitet, und das Endprodukt der Kursleitung eingereicht. Wer drei erfolgreiche Projekte durchgeführt hat erhält ein Zertifikat als iPad-Expert/in und kann für eine Entschädigung in den Klassen oder bei Kursen eingesetzt werden.
Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Green Screen by Do Ink

veröffentlicht um 18.03.2016, 13:37 von Thomas Staub

Green Screen by Do Ink
Green Screen by Do Ink
 ermöglich dir, dich filmisch an einen anderen Ort zu versetzen: Du filmst dich vor einem grünen (oder andersfarbigen) Hintergrund und in der App kannst du anschliessend die den farbigen Hintergrund durch ein Foto oder einen Film ersetzen.

Paper by FiftyThree

veröffentlicht um 21.07.2015, 07:22 von Thomas Staub   [ aktualisiert: 21.07.2015, 07:23 ]

Paper by Fiftythree
ist eine geniale Zeichnungsapp: Elegant, einfach und doch funktionsreich. Ein Skizze, ein Diagramm oder eine thematische Visualisierung ist im Handumdrehen erstellt und sieht auch schick aus, wenn man kein zeichnerisches Talent hat.

7.4.2015 | Digitale Schnitzeljagd mit Actionbound

veröffentlicht um 31.03.2015, 08:45 von Thomas Staub   [ aktualisiert: 27.05.2015, 23:34 ]

Actionbound
Actionbound ist ein Webservice, mit dem niedrigschwellig Aufgabenrallyes erstellt werden können, die dann mit mobilen Geräten, Smartphones oder Tablets mit Android oder iOS, gelöst werden. Die Aufgaben können ortsbasiert sein, müssen es aber nicht. Sie enthalten Informationen als Text, Bild, Audio und Video, die Lösungen bzw. Ergebnisse können ebenfalls alle diese Medientypen enthalten.
Das Zusammenstellen eines interaktiven Parcours ist sehr einfach, die Schwierigkeit lieg viel mehr darin, gute Aufgabenstellungen auszutüfteln. Für Schulen ist der Dienst gratis, die App sowieso.

31.3.15 | iMovie

veröffentlicht um 23.03.2015, 08:29 von Thomas Staub   [ aktualisiert: 27.05.2015, 23:34 ]

iMovie-App
Für kleinere Filmprojekte ist iMovie hervorragend geeignet. Filmclips, Fotos, Musik, Titel und Audioaufnahmen können mit Leichtigkeit zu einem Filmprojekt kombiniert werden. Interessant ist auch die Trailerfunktion: Dank den professionellen Vorlagen hast du im Nu eine attraktive Zusammenfassung einer Geschichte oder eines Sachverhalts zusammengestellt.

24.3.15 | GarageBand

veröffentlicht um 16.03.2015, 13:30 von Thomas Staub   [ aktualisiert: 27.05.2015, 23:34 ]

GarageBand
Die App GarageBand ist ein recht leistungsfähiges Mini-Tonstudio. Damit lassen sich nicht nur Songs (mit echten oder softwarebasierten Instrumenten) sondern auch Radiosendungen oder Hörspiele produzieren. 

Im Kurs produzierst du mit Soundloops und eigenen Aufnahmen einen Song oder du nimmst eine kurze Radiosendung auf.

17.3.15 | ALLES erklären mit ExplainEverything

veröffentlicht um 17.02.2015, 12:53 von Thomas Staub   [ aktualisiert: 27.05.2015, 23:34 ]

Explaineverything
Mit Explaineverthing ist ein mächtiges Werkzeug, um Inhalte zu visualisieren. Mit der App lassen sich im Handumdrehen einfache Lernfilme erstellen, sie kann aber auch als Whiteboard-Ersatz oder als interaktives Präsentationsprogramm mit Aufnahmefunktion genutzt werden.
Infos zur App findest du unter www.explaineverything.com. Sie hat eine übersichtliche Hilfe-Funktion, ausserdem ist sie einem iBook und in iTunes U hevorragend dokumentiert (englisch).

17.2.15 | Comics und Fotostories mit Comic Life

veröffentlicht um 20.01.2015, 13:47 von Thomas Staub   [ aktualisiert: 17.02.2015, 13:05 ]

Comic LifeDas auf dem Mac sehr beliebte Programm Comic Life gibt es auch als iPad-Version. Eine toll gestaltete Fotostory ist mit Drag&Drop im Handumdrehen erstellt. Die Comic App eignet sich aber auch hervorragend für eine Schritt-für-Schritt-Anleitung (z.B. Handarbeit) oder für die Dokumentation eines Experiments.


10.2.15 | Multimediale eBooks mit Book Creator

veröffentlicht um 20.01.2015, 06:47 von Thomas Staub   [ aktualisiert: 17.02.2015, 13:05 ]

Mit Book Creator lassen sich sehr einfach multimediale eBooks gestalten. Texte, Bilder, Audiodateien und Filme können wie bei einem Baukastensystem beliebig eingesetzt werden. Die erstellten Bücher lassen sich mit iBooks betrachten, aber auch als PDF oder Film ausgeben. Für dieses Jahr ist auch ein Cloudviewer versprochen, das heisst eine Webplattform, mit der die Bücher online angeschaut werden können. Die App eignet sich sehr gut für Dokumentationen, Portfolios oder um erzählerische Projekte.

1-8 of 8